Navigation

Dr. Roberto Redaelli

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Rechtsphilosophie und Allgemeine Staatslehre
Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie (Prof. Dr. Funke)

Raum: Raum JDC U1.149
Schillerstraße 1
91054 Erlangen

Dr. Roberto Redaelli ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie (Prof. Dr. Funke) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Koordinator der „Forschungsstelle Neukantianismus“ an der FAU.
2018 hat er in Mailand mit einer Dissertation über „Zu einer Logik des Menschen. Philosophische Anthropologie und Wertlehre in Windelband, Rickert und Lask“ promoviert und Forschungsaufenthalte an der Universität Heidelberg und Freiburg im Breisgau absolviert.
Er ist Mitherausgeber des Sammelbandes „Emil Lask. An der Grenze des Neukantianismus“ (Würzburg 2019) und Autor der Monographie „Emil Lask. Il soggetto e la forma“ (Macerata 2016).
Seine Forschungsschwerpunkte sind Neukantianismus, Philosophische Anthropologie und Phänomenologie.
Er arbeitet an einer philosophischen Habilitationsschrift und hat vor kurzem für sein Projekt „Kooperation und Normativität zu einer Einheitstheorie der Moral“, von der FAU eine Förderung durch die „Emerging Talents Initiative“ zugesprochen bekommen.


o     Seit Mai 2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie (Prof. Dr. Funke).
Institut für Rechtsphilosophie und Allgemeine Staatslehre
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

o    März 2018

Promotion in Philosophie an der staatlichen Universität Mailand

o    Nov.2014 – März 2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für theoretische Philosophie
Abteilung Philosophie – Staatliche Universität Mailand

o    Sep. – Dez. 2016

Forschungsaufenthalt an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

o    Juni – Juli 2016

Forschungsaufenthalt im Husserl-Archiv an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.

o    Nov. 2014 – März 2018

Doktorand in Philosophie an der staatlichen Universität Mailand

o    Mai 2014

Abschluss des Studiums der Philosophie M.A. (Theoretische Philosophie)
Abteilung Philosophie – Staatliche Universität Mailand