Navigation

Geschichte des Lehrstuhls

Der Lehrstuhl pflegt seit seiner Gründung die Verknüpfung von öffentlichem Recht und Grundlagenforschung, insbesondere im Bereich der Rechtsphilosophie und Rechtstheorie.

Bisher war der Lehrstuhl wie folgt besetzt:

1963-1995: Prof. Dr. Reinhold Zippelius

1996-2001: Prof. Dr. Burkhardt Ziemske

2002-2011: Prof. Dr. Matthias Jestaedt, jetzt Albert-Ludwigs-Universität Freiburg