Ankündigung

Im Wintersemester 2022/2023 bietet Herr Professor Funke das Seminar „Unrechtserfahrungen im deutschen Recht des 20. Jahrhunderts - Staats­recht und Strafrecht in der deutschen Diktatur" an. Nähere Informationen finden Sie hier.

Professor Funke wird im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften am 21. Mai 2022 und 22 Uhr im Juridicum einen Vortrag zu „Rechtsimaginationen in der populären Musik“ halten. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Im Heft 1/2022 des ARSP ist der von Elisabeth Orlov verfasste Bericht zur Tagung „Rethinking the Sources of Normativity in Ethics“ erschienen. Die Tagung fand im März 2021 am Centre for Studies in Neo-Kantianism statt.

Vom 18. bis zum 29. Oktober ist Professor Tamas Gyorfi, University of Aberdeen, Gastprofessor am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie. Professor Gyorfis Forschungsgebiete sind Vergleichendes Verfassungsrecht und Rechtstheorie.

Funke/Redaelli (guest editors), Special issue on “Rethinking the Sources of Normativity in Ethics”, Etica & Politica XXIII, No. 2, 2021, 2021, S. 27

Funke, Auf dem Weg zu einer Rechtsethik des Flüchtlingsrechts, in: Lubkoll/ Forrester/Sestu (Hrsg.), Fremdheit, Integration, Vielfalt?, 2021, S. 27